Werde Jugendleiter/in!

Jugendleiter/innen mit den Knirpsen am Strand!
Jugendleiter/innen mit den Knirpsen am Strand!

Die Zeltlager Lille Bodskov werden, wie viele anderen Ferienfahrten auch, von ausgebildeten Jugendleiter/innen betreut.

 

Jugendleiter/innen, das sind Menschen ab 16 Jahren, die sich für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen interessieren und eine Jugendleitergrundausbildung nach den niedersächsischen Richtlinien absolviert sowie einen großen Erste Hilfe Schein haben und durch ihre Persönlichkeit und ein entsprechendes Verantwortungsgefühl für diese Aufgabe geeignet sind.

 

Die Jugendleiter/innen im Zeltlager Lille Bodskov arbeiten grundsätzlich ehrenamtlich, erhalten aber für die Betreuung der Zeltlager, sowie aller Vorbereitungs- und Nachbereitsveranstaltungen 18 € am Tag als Aufwandsentschädigung. Neben dem 14tägigen Zeltlager gehört für das Jugendleiter/innenteam auch das 3tägige Vorbereitungstreffen (ein Wochenende ca. 6 Wochen vor dem Zeltlager) sowie das 3tägige Evaluationstreffen (ein Wochenende im Herbst jeden Jahres) zu den Pflichtveranstaltungen. Von den Jugendleiter/innen wird desweiteren erwartet, dass sie sich regelmäßig, entweder durch den Besuch einer Jugendleiterfortbildung oder durch die Teilnahme an dem Pfingstworkshop, fortbilden.

 

Das Jugendzeltlagerteam 2011 bei der Vorbereitung des Simpsonsspiels!
Das Jugendzeltlagerteam 2011 bei der Vorbereitung des Simpsonsspiels!

Begleitet und betreut werden die ca. 120 ehrenamtlichen Jugendleiter/innen des Zeltlagers Lille Bodskov durch die Kreisjugendpflege Stade. Im Rahmen dieser Betreuung werden neben Jugendleitergrundausbildungen auch viele Fortbildungen zu den unterschiedlichen Themenbereichen (Pädagogik, Psychologie, Recht, Spiel, Medien, Sport etc.) angeboten.  Darüber hinaus organisiert die Kreisjugendpflege Stade, in Kooperation mit den Jugendpflegen der Städte Buxtehude und Stade, sowie der Jugendringe Buxtehude und Stade zu Pfingsten in Dänemark einen viertägigen Workshop, der neben interessanten Programmpunkten auch die Gelegenheit bietet, einander besser kennenzulernen und schon Ideen für die Sommersaison zu entwickeln. Das Pfingstkamp ist für alle Jugendleiter/innen freiwillig und kostenlos.

Über Zuwachs im Jugendleiter/innenteam, und nicht nur für die Betreuung der Zeltlager in Dänemark, freuen wir uns immer :-)

 

Du solltest:

 

  • mindestens 16 Jahre alt sein
  • gerne im Team arbeiten
  • Spaß an der Arbeit mit und für junge Menschen haben
  • Verantwortungsbewußt sein
  • Spaß verstehen können :-)

 

Wenn dies alles zutrifft, dann mache deine Jugendleitergrundausbildung! Wie, Wo und Wann erfährst Du, wenn du im Menu auf die Seite JuLeiCa (Jugendleitergrundausbildung) gehst.

 

Wir freuen uns auch Dich!