50 Jahre Zeltlager: Das muss gefeiert werden!

Die Jubiläumsfeier war sehr schön und wir bedanken uns nachträglich für Euer Engagement für dieses Zeltlager!

 

Folgend einige ausgewählte Eindrücke, wohl wissend, dass die schönsten Momente selten fotografiert werden. 

 

Kreisjugendpflege

 

Eindrücke vom Jubiläum

Begrüßung durch Herrn Roesberg
Begrüßung durch Herrn Roesberg
Spannung!
Spannung!
Jugendleiter ohne Teilis
Jugendleiter ohne Teilis
Orga-Team Malte und Imke haben alles im Blick
Orga-Team Malte und Imke haben alles im Blick
Buchvorstellung erwartet
Buchvorstellung erwartet
Schmökern
Schmökern
So entspannt ist es selten auf dem Lagerplatz
So entspannt ist es selten auf dem Lagerplatz
Die Krabbel-Gruppe
Die Krabbel-Gruppe
Generationenübergreifend
Generationenübergreifend
Und das Wetter macht mit...
Und das Wetter macht mit...
Alte Geschichten erzählen
Alte Geschichten erzählen
Holt die Fotos raus
Holt die Fotos raus
Und noch mehr Fotos
Und noch mehr Fotos
Alte Freunde
Alte Freunde
Stuben-Hänger
Stuben-Hänger
Andi und Jule am Grill
Andi und Jule am Grill
KJR-Vorstand macht Werbung für die Zeltlager-Küche
KJR-Vorstand macht Werbung für die Zeltlager-Küche
Unser *****Koch hat Pause
Unser *****Koch hat Pause
Kaptain mit Gipsarm
Kaptain mit Gipsarm
Krause und Mohler
Krause und Mohler
Idylle genießen
Idylle genießen
Auf der Badeinsel
Auf der Badeinsel
Wikinger-Schach
Wikinger-Schach
Wikinger-Schach
Wikinger-Schach
Besser als die WM! - Das Kabinenfoto Projekt "Renovieren ausprobieren" - Gerald fehlt
Besser als die WM! - Das Kabinenfoto Projekt "Renovieren ausprobieren" - Gerald fehlt
Tina Heidenreich und die coolen Kerle
Tina Heidenreich und die coolen Kerle
Besuch von Familie Lassen
Besuch von Familie Lassen
Jammin' Johnny & the Discofuckers
Jammin' Johnny & the Discofuckers
... Rocken das Haus
... Rocken das Haus
Dieselben
Dieselben
Selbstverständlich nicht ohne Denis
Selbstverständlich nicht ohne Denis
Das Duell der Giganten
Das Duell der Giganten
Feuershow mit Christian Mandau
Feuershow mit Christian Mandau
Nichts für schwache Nerven
Nichts für schwache Nerven

 

 

 

Jubiläumsfeier in Lille Bodskov - Informationen für alle, die sich angemeldet haben

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Liebe ehemalige Jugendleiterinnen und Jugendleiter,

 

ich freue mich über ihre Anmeldung zur Jubiläumsfeier „50 Jahre Lille Bodskov“ am 26.07.2014. Wir sind positiv überrascht über die Anzahl der Personen, die auf dem Zeltlagergelände übernachten wollen. Aus diesem Anlass werden wir auch am 27.07.2014 einen Reisebus für die Rückfahrt zur Verfügung stellen. Wir würden uns freuen, wenn sie (der Umwelt zuliebe) darüber nachdenken, dieses Angebot in Anspruch zu nehmen. Sie können sich für die Rückfahrt am 27.07.2014 via e-Mail unter jugendpflege@landkreis-stade.de anmelden.

 

Im Folgenden gebe ich Ihnen einen kurzen Überblick zum Programm:

 

 

Samstag 26.07.2014

 

8:00 Uhr: Abfahrt in Stade, Vincent Lübeck Gymnasium

 

8:30 Uhr: Abfahrt in Buxtehude, Schulzentrum Nord

 

ca. 12:30 Uhr: Ankunft in Lille Bodskov; ein kleiner Snack

 

ca. 13:30 Uhr: Begrüßung, Vorstellung des Jubiläumsbuches, im Anschluss: Eine Führung über den Lagerplatz, Grillen, Gruppenfoto und Genießen der Zeltlageratmosphäre

 

ca. 17:00 Uhr: Rückfahrt der Gäste, die nicht übernachten, im Anschluss: Zeit zur freien Verfügung und Hobbygruppen nach belieben ca. 22:00 Uhr: Präsentation des Lille-Bodskov Films (2014, Produktion des MFC)

 

ca. 22:30 Uhr: Livemusik von und für Jugendleiter/-innen

 

ca. 23:30 Uhr: Feuershow, Lagerfeuer, Stubenparty

 

 

Sonntag 27.07.2014

 

10.00 – 12.00 Uhr: Brunch, im Anschluss: Zeit zur freien Verfügung

 

16:30 Uhr:  Rückfahrt der Reisebusse und der Selbstanreiser

 

 

Über den Kiosk verkaufen wir während einer kurzen Öffnungszeit Süßigkeiten, Bier und Wein. Wir bitten alle Teilnehmer/-innen auf die Mitnahme und den Verzehr von brandweinhaltigem Alkohol aus Respekt vor den heutigen Gepflogenheiten im Zeltlager zu verzichten.

 

 

Wenn Sie über Fotomaterial, alte Lagerzeitungen oder ähnliches verfügen, dürfen sie selbige gerne mitbringen.

 

Mit besten Grüßen

Im Auftrag

 

Christian Brüggemann